Einige Impressionen Salamandra Baustellen 2016 / 2017


Neuer Kurs im Trockenmauerbau

Lerne , wie eine Trockenmauer Stein um Stein entsteht! Unser nächster Kurs findet vom 19.-22. Juni 2017  im Tessin statt. In schönster, abgeschiedener Tessiner Berglandschaft werden die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer eine Trockenmauer erstellen. Selbstverständlich nach altem, traditionellem Handwerk und vorwiegend mit Steinen, die vor Ort vorhanden sind. Du lernst, was ins Fundament einer Trockenmauer gehört, wie die Mauer aufgebaut wird, und worauf es beim Mauerabschluss ankommt. Ebenso werden statische, historische und ökologische Themen besprochen. Falls sie ein eigenes Projekt zu Hause haben, steht ihnen der Kursleiter beratend zur Seite.

Für mehr Infos bitte aufs Bild rechts klicken

Arge Trockenmauern Bielersee 2012-16

In den Rebbbergen am Bielersee bauen wir von 2012 bis ende 2015 ca. 1000 m2  Trockenmauern. Für diesen Auftrag hat sich Salamandra GmbH mit Thomas Murkowsky zur Arge Trockenmauern Bielersee zusammengeschlossen.

Um die Arbeiten aktuell verfolgen zu können haben wir neu einen Blog eröffnet;

http://trockenmauern.blogspot.ch/

Kommentare wilkommen! Viel Vergnügen

 



Einige Impressionen von Salamandra- Baustellen im 2012


Trockenmauerbau in Contra TI

Unsere Winterbaustelle im Tessin. Für weitere Impressionen aufs obere Bild klicken

(10. März '12)


Trockenmauerbau Stampach

Traumhaft in Gunten am Thunersee gelegen, bauen wir im Auftrag von Pro Natura rund 35m2 Trockenmauer. Die Mauer stützt die Rebhänge Stampach entlang eines historischen Wegstückes des heutigen Jakobswegs. Parallel dazu entsteht in Zusammenarbeit mit R.Wenger Gartenbau ein ökologisches Biotop für Schlingnattern.

 

Weitere Informationen und Bilder folgen

 

(7. Sept. '11)

 

 

Salamandra wird Bioterra Fachbetrieb

Wir führen unsere Naturgartenphilosophie weiter und haben uns erfolgreich um die Mitgliedschaft als Bioterra (ehemals VNG) Fachbetrieb beworben.

Somit arbeiten wir nach strengen ökoligischen Richtlinien und ästhetischen Grundsätzen welche Regelmässig überprüft werden.

 

Mehr dazu erfahren Sie auf www.bioterra.ch

 

(7.Sept. '11)

 

 

 

 

 

Salamandra wird zur GmbH

Seit 1993 hat Tom Wizemann Salamandra als Einzelfirma geführt. Die Firma hat sich in diesen 18 Jahren im Bereich Trockenmauern und Gartengestaltung in der gesamten Schweiz einen Namen gemacht und sich etabliert. Nun ist es Zeit, die Firma auszubauen: Salamandra wird zur GmbH. Simon Winzenried, Naturgärtner und langjähriger Mitarbeiter, übernimmt als Partner und Mitinhaber den Bereich Naturnahe Gartengestaltung in der Region Bern. Tom Wizemann führt den Trockenmauerbau überregional weiter.

 

Mit dieser strukturellen Änderung festigt die Firma Salamandra ihren Platz im Markt – als Spezialistin für qualitativ hochstehende Natursteinarbeiten. Zusätzlich kann sie den Bereich Naturnahe Pflanzungen und Pflege ausbauen. Dank mehr Kompetenz und einem grösseren Angebot können die individuellen Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden noch besser erfüllt werden.

 

Die Salamandra GmbH steht damit auch in Zukunft für professionelles Handwerk, ästhetische Gärten und Naturräume, Ökologie und Kundennähe.

 

(10.April 2011)